Nachbarschaftshilfe Plus

Logo Nachbarschaftshilfe Plus

Der Gemeinderat hat beschlossen das Projekt „Nachbarschaftshilfe Plus“ in unserer Gemeinde umzusetzen.

Das Ziel ist, durch gegenseitige Hilfe – vorwiegend älteren Menschen – ein eigenständiges Leben mit hoher Lebensqualität und sozialer Teilhabe im eigenen Zuhause, in der vertrauten Gemeinde, zu ermöglichen.

In den vergangenen Tagen wurde bereits eine Informationsbroschüre zur „Nachbarschaftshilfe Plus“ an alle Haushalte verteilt.

Nachbarschaftshilfe Plus, Broschüre und Fragebogen

Der beigefügte Fragebogen ist ein erster Schritt, um genauer herauszufinden

  1. was in unserer Gemeinde an Unterstützung gebraucht wird und
  2. was wir durch ehrenamtliches Engagement abdecken können.

Die Angaben sind unverbindlich und dienen ausschließlich der Bedarfsermittlung. Der ausgefüllte Fragebogen ist bis zum 20. Jänner 2024 im Gemeindeamt abzugeben.

Projektvorstellung

Am 29. Februar 2024 um 18:30 Uhr findet im Gemeindesaal Windigsteig die Projektvorstellung statt. Hier werden auch die Ergebnisse der Fragebögen präsentiert.

Stellenausschreibung

Für die Koordination der Nachbarschaftshilfe wird die Stelle „Standort Koordinator/in“ ausgeschrieben. Nähere Informationen dazu entnehmen Sie der nachstehenden Ausschreibung.

Stellenausschreibung Standort Koordinator/in

16.01.2024